PartnerschaftenStipendium zu vergeben - Chance jetzt noch wahrnehmen und bewerben für ein Jahr in den USA

Fritz Rudolf Körper MdB

Für ein Jahr in den USA leben, lernen und arbeiten: Der Wunsch vieler junger Leute aus der Region kann mit einem Stipendium des Parlamentarischen Patenschaftsprogrammes Wirklichkeit werden. Für das Programmjahr 2012/2013 des Deutsch - Amerikanischen Jugendaustausches läuft zum 2. September die Bewerbungsfrist ab. Darauf macht der heimische Bundestagsabgeordnete Fritz Rudolf Körper erneut aufmerksam.

Veröffentlicht von SPD Kreisverband Bad Kreuznach am 19.08.2011

 

PartnerschaftenStipendium zu vergeben - Jetzt bewerben für ein Jahr in den USA

Fritz Rudolf Körper MdB

Deutsch-Amerika­ni­scher Jugend­aus­tausch bietet Chancen für jun­ge Leute aus der Re­gion
Für ein Jahr in den USA leben, lernen und arbei­ten: Der Wunsch vieler junger Leute aus der Region kann mit einem Stipen­dium des Parla­men­ta­rischen Paten­schafts­pro­gram­mes Wirk­lich­keit werden. Für das Pro­gramm­jahr 2012 / 2013 des Deutsch - Ame­ri­ka­ni­schen Ju­gend­aus­tausches hat jetzt das Bewer­bungs­ver­fahren be­gon­nen. Darauf macht der hei­mische Bundes­tags­abge­ord­ne­te Fritz Ru­dolf Körper auf­merk­sam.

Veröffentlicht von SPD Kreisverband Bad Kreuznach am 04.05.2011

 

PartnerschaftenJule Schmid erhält Stipendium des Parlamentarischen Patenschaftsprogramms (PPP)

Fritz Rudolf Körper überbrachte die Nachricht persönlich - Jule Schmid erhält ein Stipendium.

Schülerin aus Burgsponheim: zurzeit in Uruguay – im Sommer in die USA
Die Schülerin Jule Schmid aus Burg­spon­heim sieht in diesem und im nächs­ten Jahr ihre Mitschüler am Römer­kastell-Gymna­sium eher weniger, denn die 15-Jährige ist in dieser Zeit ganz schön viel auf Achse. Zurzeit besucht sie für zwei Monate die Deutsche Schule in Monte­video als Austausch­schülerin.

Veröffentlicht von SPD Kreisverband Bad Kreuznach am 14.04.2011

 

PartnerschaftenCarsten Pörksen begrüßt das Ergebnis der Ab­stimmung in Bad Münster am Stein / Ebernburg

Carsten Pörsken MdL

Der SPD-Landtagsabgeordnete Carsten Pörksen begrüßt außer­ordentlich das Ergebnis der Abstimm­ung der Bürgerinnen und Bürger in Bad Münster am Stein / Ebernburg, die zu 80% die Auf­nahme von Verhandlungen über eine Fusion beider Städte befür­worten. Damit werde der Weg frei für Gespräche auf „Augen­höhe“, die möglichst zügig aber ohne übertriebene Eile aufge­nomm­en werden sollten.

Veröffentlicht von SPD Kreisverband Bad Kreuznach am 01.10.2010

 

PartnerschaftenKörper organisierte Gespräch bei Bad Kreuznacher H2O UNLIMITED

Fritz Rudolf Körper, Dr. Richard Auernheimer, Rania Speer und Uwe Marggrander von H2O LIMITED in Bad Kreuznach

Auernheimer: „Mobile Trink­wasser­aufberei­tungs­anlage für Ruanda sinnvoll“ MdB Körper organi­sierte Gespräch bei Bad Kreuznacher H2O UNLIMITED mit dem Präsi­denten des Partner­schafts­vereins RLP-Ruanda zum Thema Trink­wasser für Ruanda

„Ich bin mir sicher, dass der Einsatz von mobilen Trink­wasser­aufbereitungs­anlagen für die Menschen in Ruanda sinnvoll ist“, so Dr. Richard Auern­heimer, Präsi­dent des Partner­schafts­vereins RLP-Ruanda und ehe­maliger rhein­land-pfäl­zischer Staats­sekretär, nach dem Gespräch bei der Bad Kreuznacher Firma H2O UNLIMITED.

Veröffentlicht von SPD Kreisverband Bad Kreuznach am 30.04.2010

 

Kirner Wetter

 

WebsoziInfo-News

04.06.2020 05:10 Koalition einigt sich auf Konjunkturpaket – „Mit Wumms“
Insgesamt 130 Milliarden Euro nehmen Bund und Länder für ein großes Konjunkturpaket in die Hand. Allein 120 Milliarden Euro davon kommen vom Bund. Im Mittelpunkt stehen Unterstützung für Familien, eine Mehrwertsteuersenkung und die Entlastung der Kommunen. Auch die Stromkosten sollen sinken. Und für Branchen, die besonders von den Folgen der Corona-Pandemie betroffen sind, wird es

03.06.2020 18:45 Kinderbonus: So stärken wir Familien
Familien sind von den wirtschaftlichen Folgen der Corona-Krise besonders betroffen. Sie hatten zum Beispiel durch die Schließung von Schulen und Kitas besondere Lasten zu tragen. Noch immer können viele Eltern aufgrund der eingeschränkten Kita- und Schulöffnungszeiten nicht voll arbeiten. Deswegen wollen wir sie gezielt mit einem Kinderbonus unterstützen: 300 Euro einmalig zur freien Verfügung für

03.06.2020 18:43 US-Präsident Donald Trump sollte ausnahmsweise das Richtige tun
Die Proteste in den USA nach dem gewaltsamen Tod von George Floyd schlagen in Gewalt um. Die Gründe sind für SPD-Fraktionsvizin Gabriela Heinrich klar: struktureller Rassismus und ein populistischer Präsident. „Ich trauere mit den Demonstrierenden in den USA um den getöteten George Floyd. Ich habe Verständnis für die Wut, ihr Protest ist selbstverständlich. Das gewaltsame Umschlagen

01.06.2020 11:04 Kindertag: Für ein gutes Aufwachsen aller Kinder
Am 1. Juni ist Internationaler Kindertag. An dem Tag macht auch die SPD-Bundestagsfraktion auf die Rechte und Bedürfnisse von Kindern aufmerksam. „Der Internationale Kindertag am 1. Juni findet in diesem Jahr unter den aller Orten zu spürenden Auswirkungen des Corona-Virus statt. Kinder und ihre Familien stehen derzeit oft unter noch mehr Druck als es ohne

01.06.2020 11:00 Gedenken an Walter Lübcke: Null Toleranz für Hass und Hetze
Am 2. Juni vor einem Jahr wurde Regierungspräsident Walter Lübcke ermordet. Walter Lübcke galt und gilt vielen Menschen, die sich gegen Hass und Hetze und für ein demokratisches und vielfältiges Deutschland einsetzen, als Vorbild. Die SPD-Bundestagsfraktion tritt antidemokratischem, rassistischem und nationalistischem Gedankengut entschieden entgegen.  „Mutmaßlicher Täter war ein den Behörden bekannter Rechtsextremist. Ein etwaiges Netzwerk

Ein Service von info.websozis.de

 

Counter

Besucher:962438
Heute:33
Online:2