ServiceBürgersprechstunde - Thema: Beratungshilfe

Dienstag, 2. Mai 2017 17.00 bis 18.00 Uhr

Geschäftsstelle Mannheimer Straße 238, Bad Kreuznach

Bitte bringen Sie Ihre Einkommensnachweise mit. Wir helfen bei der Antragstellung. Keine Rechtsberatung!

Info und Anmeldung bei Gernot Bach, Tel. 0173/2077713

Veröffentlicht von SPD Kreisverband Bad Kreuznach am 11.04.2017

 

ServiceSPD-AG Bad Münster am Stein-Ebernburg: Bürgersprechstunde der SPD am 1. Dezember 2015

Die nächste Bürgersprechstunde der SPD-AG Bad Münster am Stein-Ebernburg mit Erich Menger und Wolfgang Bartmann findet am

1. Dezember 2015 von 17.00 bis 18.00 Uhr

in der "Süßen Ecke"(Berliner Straße 53) 

statt.

Anregungen für die politische Arbeit vor Ort sind wie immer willkommen.

Veröffentlicht von SPD Kreisverband Bad Kreuznach am 10.11.2015

 

ServiceBürgersprechstunde des Bundestagabgeordneten Fritz Rudolf Körper

Fritz Rudolf Körper am Schreibtisch

Im Rahmen seiner regelmäßigen Bürger-Sprechstunden steht der SPD-Bundestagsabgeordnete Fritz Rudolf Körper am Donnerstag 11. April 2013, in seinem Kirner Wahlkreisbüro, in der Bahnhofstr. 31, von 15.00 Uhr bis 17.00 Uhr interessierten Bürgerinnen und Bürgern zur Verfügung.

Anmeldungen sind unter der Telefonnummer 06752/932412 möglich.

Veröffentlicht von SPD Kreisverband Bad Kreuznach am 06.04.2013

 

ServiceJetzt für „Jugend und Parlament“ bewerben

Fritz Rudolf Körper MdB

Fritz Rudolf Körper sucht Teilnehmer für Planspiel des Bundestages

Der heimische Bundestagsabgeordnete Fritz Rudolf Körper vergibt einen Platz für das diesjährigen Planspiel des Bundestages Jugend und Parlament.

Wer Lust auf Politik hat, ist beim Planspiel genau richtig. Ich suche für "Jugend und Parlament" jemanden aus meinem Wahlkreis, der zwischen 16 und 20 Jahre alt ist und sich ehrenamtlich engagiert. Bewerben können sich Auszubildende ebenso wie Schülerinnen und Schüler aller Schulformen, so Fritz Rudolf Körper.

Veröffentlicht von SPD Kreisverband Bad Kreuznach am 23.03.2012

 

ServiceFritz Rudolf Körper empfiehlt die neue Broschüre "Spielregeln im Internet"

Fritz Rudolf Körper MdB

Der heimische Bundes­tags­abgeordnete Fritz Rudolf Körper, Parla­men­tar­ischer Staats­sek­retär a.D., macht auf die neue Broschüre Spiel­re­geln im Internet - Durch­blick­en im Rech­te-Dschungel aufmerksam.
"Das Internet gehört zu unserem täglichen Leben. Klick­safe, die EU-Initiative für mehr Sicherheit im Netz, und iRights.info, die unabhängige deutschsprachige Informa­tionsplattform zum Urheberrecht in der digitalen Welt, bieten mit ihrer aktuellen Broschüre "Spielregeln im Inter­net" allen, die online unterwegs sind, juristische Tipps bei Fragen rund um die digitale Welt.

Veröffentlicht von SPD Kreisverband Bad Kreuznach am 16.11.2010

 

RSS-Nachrichtenticker

 

Kirner Wetter

 

WebsoziInfo-News

30.11.2022 19:55 Hartmann/Koß zur Nationalen Strategie gegen Antisemitismus
Besserer Schutz für Jüdinnen und Juden Sebastian Hartmann, innenpolitscher Sprecher;Simona Koß, zuständige Berichterstatterin: Heute wurde die von Nancy Faeser vorgelegte Nationale Strategie gegen Antisemitismus und für jüdisches Leben (NASAS) vom Kabinett verabschiedet. Die SPD-Bundestagsfraktion begrüßt das ausdrücklich. „Allen zivilgesellschaftlichen und politischen Bemühungen zum Trotz nimmt der Antisemitismus in Deutschland zu. Insbesondere während der Coronapandemie haben antijüdische… Hartmann/Koß zur Nationalen Strategie gegen Antisemitismus weiterlesen

30.11.2022 19:44 Achim Post zu EU/Ungarn
Orban-Regierung muss jetzt dringend und deutlich nacharbeiten Im Streit über demokratische Standards will die EU-Kommission für Ungarn vorgesehene 13 Milliarden Euro vorerst nicht auszahlen. SPD-Fraktionsvize Achim Post sieht die Orban-Regierung jetzt in der Pflicht. „Es ist zu begrüßen, dass die EU-Kommission gegenüber der ungarischen Regierung konsequent bleibt. Voraussetzung für eine Entsperrung der EU-Gelder an Ungarn… Achim Post zu EU/Ungarn weiterlesen

28.11.2022 20:26 Neue Gentechniken: Vorsorgeprinzip muss gelten
Die heutige öffentliche Anhörung des Ausschusses für Ernährung und Landwirtschaft hat den Kurs der SPD-Bundestagsfraktion im Umgang mit neuen Gentechniken bestätigt. Auch für Techniken wie CRISPR/Cas müssen Transparenz und Risikoüberprüfung verpflichtend geregelt bleiben, damit Sicherheit und Wahlfreiheit für die Verbraucherinnen und Verbraucher und für die Landwirte gewährleistet werden können. „Als SPD-Fraktion stehen wir dafür ein,… Neue Gentechniken: Vorsorgeprinzip muss gelten weiterlesen

28.11.2022 20:24 Nicht Beamtenbashing sondern Stärkung des Öffentlichen Dienstes Gebot der Stunde
Ein starker, handlungsfähiger Staat, der Krisen trotzt, ist wichtiger als je zuvor. Dazu steuern die Beamtinnen und Beamten einen großen Teil bei. Daher sind die Äußerungen von Carsten Linnemann (CDU) für uns als SPD-Fraktion inakzeptabel. Sie sind ein Schlag ins Gesicht der hart arbeitenden Beamtinnen und Beamten, die vielmehr unterstützt werden sollten, sagt Dirk Wiese.… Nicht Beamtenbashing sondern Stärkung des Öffentlichen Dienstes Gebot der Stunde weiterlesen

24.11.2022 00:18 Haushaltsrede von Bundeskanzler Scholz
„WIR HALTEN UNSER LAND ZUSAMMEN“ „Diese Bundesregierung redet nicht nur, sondern handelt“ – bei Entlastungen, Reformen, der Energie- und Sicherheitspolitik. Bundeskanzler Scholz hat in der Haushaltsdebatte eine Bilanz der Regierungspolitik der vergangenen Monate gezogen. Deutschland habe die Krise im Griff. Am Anfang der Regierung habe das gemeinsame Bekenntnis von SPD, Grünen und FDP zum Fortschritt,… Haushaltsrede von Bundeskanzler Scholz weiterlesen

Ein Service von info.websozis.de

 

Counter

Besucher:962440
Heute:12
Online:1