AnkündigungenKreis-SPD diskutiert Programm zur Kommunalwahl am 26. Mai

Kreis Bad Kreuznach / Bockenau

Am 26. Mai 2019 wird der neue Kreistag Bad Kreuznach gewählt. Oft dreht sich bei der organisatorischen und politischen Vorbereitung dieser Wahl alles um die Personen, die von den Parteien hierfür nominiert werden. "Uns als SPD ist es aber ebenso wichtig, mit welchen inhaltlichen Aussagen und mit welcher Programmatik wir vor die Wählerinnen und Wähler treten. Unsere Programmdiskussion wollen wir nicht im Hinterzimmer führen, sondern transparent und offen", betont der Vorsitzende der Kreis-SPD, MdL Dr. Denis Alt.

Die Sozialdemokraten laden deshalb zu einem öffentlichen Mitgliederforum für Dienstag, 15. Januar 2019, um 19.00 Uhr, in das Sportheim nach Bockenau am Sportplatz ein. Dort wird Carsten Pörksen, der Vorsitzende der SPD-Kreistagsfraktion, zunächst erste inhaltliche Überlegungen und Schwerpunkte vorstellen, die in der Arbeitsgruppe „Programm“ des SPD-Kreisverbandes erarbeitet worden sind.

Auch die Jusos haben bereits wichtige Vorarbeit geleistet und der Kreis-SPD ihre Vorstellungen zukommen lassen. Im Anschluss daran möchte der Kreisvorstand erfahren, welche Schwerpunkte den Mitgliedern für das Kreiswahlprogramm wichtig sind. Der SPD-Kreisvorstand würde sich freuen, wenn viele am kommenden Dienstag nach Bockenau kommen würden, um über sozialdemokratische Kommunalpolitik im Landkreis zu diskutieren. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Veröffentlicht von SPD Kreisverband Bad Kreuznach am 09.01.2019

 

AnkündigungenWahl des VG-Rates Rüdesheim am 18.02.2018

 

Mehr Infos unter:

www.spd-gv-ruedesheim.de

 

Veröffentlicht von SPD Kreisverband Bad Kreuznach am 29.01.2018

 

AnkündigungenSPD lädt zum Sommerfest am 2. Juli auf dem Kuhberg

Plakate kleben? Wahlkampfstand? Marathonsitzungen? Bürgersprechstunden?

Immer gerne, aber nicht am Sonntag, dem 2. Juli 2017.

Dann nämlich feiern die Mitglieder des SPD-Stadtverbandes Bad Kreuznach gemeinsam mit den Familien und mit Freunden ab 11.00 Uhr auf dem Freizeitgelände Kuhberg ihr Sommerfest.

Frühschoppen, Grillen, Kaffee und Kuchen, ein Kinderkarussell, Zuckerwatte u.v.a.m. sind angesagt. Ein Fahrdienst (Tel. 0671-8989890 Fa. Ofenfreund) erleichtert die Erreichbarkeit des Festgeländes.

Stadtverbandsvorsitzender Günter Meurer bittet interessierte Teilnehmer um Rückmeldung an die SPD-Geschäftsstelle (Tel. 0671-89660848 dienstags und donnerstags von 10.00 bis 12.00 Uhr, Mail: spd-kh@t-online.de).

Veröffentlicht von SPD Kreisverband Bad Kreuznach am 18.06.2017

 

AnkündigungenSPD vor Ort: Politsalon im Stadtteil Winzenheim

Der nächste "Politsalon" des SPD-Stadtverbandes Bad Kreuznach im Rahmen der Stadtteilarbeit findet am Dienstag, dem 13. September 2016 ab 19.00 Uhr im "Blauen Klaus", Bretzenheimer Straße 96 im Stadtteil Winzenheim statt.

In lockerer Atmosphäre besteht die Möglichkeit mit Ratsmitgliedern und Mitgliedern des Parteivorstandes zu diskutieren, Anregungen für die Arbeit vor Ort sind ebenfalls willkommen.

Veröffentlicht von SPD Kreisverband Bad Kreuznach am 09.08.2016

 

Kirner Wetter

 

WebsoziInfo-News

18.11.2019 15:59 Wir machen Betriebsrenten attraktiver – und das ist längst überfällig
Betriebsrentnerinnen und Betriesbrentner sollen entlastet werden bei den Beiträgen. Worum genau es geht, erläutern die stellvertretenden Fraktionschefinnnen Bas und Mast. Bärbel Bas: „Es ist gut, dass der Gesetzentwurf jetzt schnell vorgelegt wird und wir die Vereinbarung im beschleunigten Verfahren umsetzen können. So kann die Entlastung der Betriebsrentnerinnen und Betriebsrentner schon zum 1. Januar 2020 in Kraft

18.11.2019 15:58 Erstmals 50 Millionen Euro für die Förderung privater Ladeinfrastrukturen
Die Bundesregierung hat ihren Masterplan Ladeinfrastruktur vorlegt, der die Elektromobilität noch stärker fördert. Das begrüßt SPD-Fraktionsvize Bartol – er bemängelt aber, dass zwei wichtige Forderungen der SPD-Fraktion nicht enthalten sind. „Mit dem vorgelegten „Masterplan Ladeinfrastruktur“ fördert die Bundesregierung die Elektromobilität und den Ausbau der notwendigen Ladeinfrastruktur künftig noch stärker. Bis 2022 sollen zusätzlich 50.000 öffentliche Ladestationen

10.11.2019 20:26 Die Grundrente kommt!
Frauen und Männer, die nur wenig Rente haben trotz eines langen Arbeitslebens, werden künftig spürbar mehr in der Tasche haben. Die Grundrente kommt! Auf die Einzelheiten haben sich heute die Spitzen der Großen Koalition geeinigt. Die kommissarische SPD-Vorsitzende Malu Dreyer lobt den Kompromiss als „sozialpolitischen Meilenstein“. weiterlesen auf https://www.spd.de/aktuelles/grundrente/

10.11.2019 17:18 Die Grundrente kommt!
„Eine Grundrente, die ihren Namen verdient, steht“, freut sich SPD-Fraktionsvizin Katja Mast nach der Einigung der Koalition. Die Lebensleistung der Menschen steht im Mittelpunkt. „Der Knoten ist geplatzt – das ist gut. Wir haben immer gesagt, dass die Lebensleistung der Menschen im Mittelpunkt stehen muss. Ich bin unserem Verhandlungs-Team rund um Arbeitsminister Hubertus Heil und

09.11.2019 11:26 „Die Ideale der Friedlichen Revolution bestehen fort“
Vor 30 Jahren wurde die ganze Welt Zeuge, wie mutige Frauen und Männer die Berliner Mauer überwanden. Mauern fallen, wenn Menschen sich friedfertig und mutig versammeln, um Unrecht und Willkür zu überwinden. Mauern fallen, wenn Menschen allen Mut aufbringen, um in einer freien und gerechten Gesellschaft zu leben. Unsere freie Gesellschaft, die vor 30 Jahren

Ein Service von info.websozis.de

 

Counter

Besucher:962438
Heute:19
Online:1