AktuellJusos kritisieren Dickes wegen Besuch von Irmer

Jusos-Logo

Es sei unglaublich, was sich die Landratskandidaten der CDU, Bettina Dickes, vergangene Woche geleistet habe, so die Jusos Bad Kreuznach in einem Statement.

"Herr Irmer aus Wetzlar, der von Frau Dickes zum Thema Sicherheit in das Brauhaus Bad Kreuznach geladen war, fischt ganz klar am rechten Rand – und zwar rechts außen.", stellt Vorsitzende Johanna Körper klar. Demnach hätte sich Herr Irmer in der Vergangenheit immer öfter ganz klar islam- und ausländerfeindlich geäußert.

Christoph Eß, ebenfalls Vorsitzender der Kreis-Jusos, kritisiert ebenfalls erschrocken: "Als seien dies nicht schon genug Gründe, um auf Abstand zu diesem Mann zu gehen, setzt sich Frau Dickes eng mit jemandem an den Tisch, der Leitartikel für die eindeutig rechtsnationale Zeitung ,,Junge Freiheit“ verfasst!" Dies sei unfassbar, doch Irmer habe sogar noch einen 'drauf gesetzt', heißt es bei den Jusos kopfschüttelnd.

Jemand, der Homosexuelle als ,,Unnormale“ bezeichne, habe in unserer freien und modernen Gesellschaft keinen Platz!

Veröffentlicht von SPD Kreisverband Bad Kreuznach am 01.02.2017

 

AktuellSPD-Kreisvorstand: Hans-Dirk Nies soll unser Landratskandidat werden

Bei der SPD-Kreisvorstandssitzung am 26. April in Waldböckelheim stand die Landratswahl im Mittelpunkt der Beratungen. Der Vorstand beschloss einstimmig, den Ersten Kreisbeigeordneten Hans-Dirk Nies als Kandidaten vorzuschlagen.

Veröffentlicht von SPD Kreisverband Bad Kreuznach am 26.04.2016

 

AktuellWahlkampf-Endspurt in Kirn

Langjährige Mitglieder wurden geehrt

40 Kirner Genossinnen und Genossen waren der Einladung gefolgt und am Mittwoch in den Felsenkeller in Kirn gekommen. Jörg Schallmo begrüßte die Gäste. Sein ganz besonderer Gruß galt zwei neuen Parteimitgliedern, denen Jörg ihre Parteibücher überreichte. 

Denis Alt war der Gast des Abends. Denis schaffte es, seine Zuhörer zu fesseln. In seiner 20-minütigen Rede brachte er die Erfolge der Rot-Grünen Landesregierung auf den Punkt. Finanzentwicklung, Bildungspolitik, innere Sicherheit, Gesundheit und Pflege waren Stationen seiner Rede. Anschließend konnten Fragen gestellt werden, die Denis mit Sachverstand umfassend beantwortete. Mit anhaltendem Beifall wünschten die Kirner Genossinnen und Genossen Denis den verdienten Erfolg beim Kampf und das Direktmandat im Wahlkreis.

Für langjährige Mitgliedschaften wurden Hans Gutschmidt und Jörg Bayer geehrt. Jörg und Denis überreichten Hans Gutschmidt die Urkunde und Ehrennadel für 50 Jahre Mitgliedschaft. Jörg Bayer hält uns bereits seit 25 Jahren die Treue.

Veröffentlicht am 10.03.2016

 

AktuellDenis Alt besucht das Sommerfest der Kirner SPD

Gute Gespräche bei einem gut gezapten Kirner Bier

Optimistisch, was das Wetter anging, wurde auf der Bolzwiese am Meckenbacher Weg das taditionelle SPD-Grillfest vorbereitet. Pünktlich zum Festbeginn zogen dann aber doch einige Regenschauer über die Naheregion. Das hielt unsere Gäste aber nicht vom Besuch ab! Ganz im Gegenteil, der Festplatz und die Plätze unter unseren Zelten füllten sich bis auf den letzten Platz. Grill und Grillmeister Timo waren ständig im Einsatz. Denis Alt kam als gerne gesehener Gast zum Grillfest. Er war begehrter Gesprächspartner bei den Gästen. Die fleißigen Helfer des SPD-Stadtverbandes hatten auch für Kaffee und Kuchen gesorgt, so dass viele Gäst bis zum späten Nachmittag auf der Bolzwiese blieben. Jörg Schallmo zog ein positives Fazit: Die Menschen vom Meckenbacher Weg kommen gerne zur SPD, darum hat sich der Aufwand auf jeden Fall gelohnt.

Veröffentlicht am 20.09.2015

 

AktuellMichael Simon im Wahlkreis 17 zum SPD-Wahlkreiskandidaten gewählt – Prof. Dr. Heinz-Rüddel B-Kandidat

Michael Simon ist Direktkandidat der SPD im Wahlkreis 17 Bad Kreuznach. Auf der Wahlkreiskonferenz der Sozialdemokraten im Dorfgemeinschaftshaus in Simons Heimatgemeinde Pfaffen-Schwabenheim erhielt der beim Jugendamt der Kreisverwaltung Mainz-Bingen beschäftigte, 43 jährige Sozialpädagoge insgesamt 50 von 51 Stimmen.

Prof. Dr. Heinz Rüddel, früherer Leiter der psychosomatischen Fachklinik Franziska-Stift in Bad Kreuznach, wurde zum B-Kandidaten gewählt. 46 Delegierte votieren mit ja, 3 enthielten sich und einer stimmte mit nein.

Die SPD-Konferenz war von großer Geschlossenheit gekennzeichnet. Vor den Wahlgängen stimmte der Fraktionsvorsitzende der SPD im rheinland-pfälzischen Landtag, Alexander Schweitzer, die Genossen in einer kämpferischen Rede auf den Landtagswahlkampf ein. Er betonte, dass die SPD das Land voran gebracht habe. Dabei hob er die gute Beschäftigungsentwicklung im Land ebenso hervor, wie die Erfolge in der Konversion und in der Bildungspolitik.

Die Union rede Rheinland-Pfalz aus reinem poltischen Kalkül schlecht und diese dürfe man ihr nicht durchgehen lassen, so Schweitzer.

Veröffentlicht von SPD Kreisverband Bad Kreuznach am 07.05.2015

 

RSS-Nachrichtenticker

 

Kirner Wetter

 

WebsoziInfo-News

12.11.2023 15:05 Scheer / Hümpfer / Rimkus zur EnWG-Novelle
EnWG-Novelle: Meilenstein der Energiewende Der Bundestag verabschiedete am 10.11.23 die Novelle des Energiewirtschaftsgesetzes (EnWG). Damit werden die Erneuerbaren Energien weiter gestärkt und der Aufbau eines Wasserstoff-Leitungsnetzes angegangen. Für die SPD-Fraktion im Bundestag ist die Novelle ein Meilenstein der Energiewende. Nina Scheer, klima- und energiepolitische Sprecherin:„Die heute verabschiedete Novelle des Energiewirtschaftsgesetzes enthält einschneidende Maßgaben für die… Scheer / Hümpfer / Rimkus zur EnWG-Novelle weiterlesen

02.11.2023 18:34 Dirk Wiese zum Verbot der Terrororganisation Hamas und des internationalen Netzwerks Samidoun
Antisemitismus bekämpft man mit konsequentem Handeln Bundesinnenministerin Nancy Faeser hat die angekündigten Betätigungsverbote für die Terrororganisation Hamas und die Vereinigung ‘Samidoun’ erlassen. SPD-Fraktionsvize Dirk Wiese sieht darin ein starkes Signal. „Vereine und Organisationen, die den Staat Israel auslöschen wollen oder deren Programmatik antisemitisch ist, haben kein Existenzrecht in Deutschland. Ich begrüße ausdrücklich, dass Bundesinnenministerin Nancy… Dirk Wiese zum Verbot der Terrororganisation Hamas und des internationalen Netzwerks Samidoun weiterlesen

02.11.2023 09:24 Schmidt/Wiese zu den Kabinettsbeschlüssen erleichterter Zugang zum Arbeitsmarkt und Schleusungen
Zugang zum Arbeitsmarkt erleichtern, Schleusungen wirksam bekämpfen Das Kabinett hat heute zentrale Maßnahmen für eine erleichterte Arbeitsaufnahme von Geflüchteten beschlossen und somit den Grundstein für eine erfolgreiche und nachhaltige Integrationspolitik gelegt. Gleichzeitig wird künftig härter gegen Schleusungskriminalität vorgegangen. Dagmar Schmidt, stellvertretende Vorsitzende der SPD-Bundestagsfraktion: „Die beste Integrationsmaßnahme ist die Integration in den Arbeitsmarkt. Viele Menschen,… Schmidt/Wiese zu den Kabinettsbeschlüssen erleichterter Zugang zum Arbeitsmarkt und Schleusungen weiterlesen

01.11.2023 17:25 Eichwede / Droßmann zum Kabinettsbeschluss Völkerstrafrecht
Am 01.11.23 hat das Bundeskabinett einen Gesetzentwurf zur Fortentwicklung des Völkerstrafrechts beschlossen. Mit diesem Gesetz wollen wir unsere Völkerstrafverfahren in Deutschland noch besser machen. Wir freuen uns, diesen Gesetzentwurf nun im Parlament zu beraten, denn die Fortschritte sind immens: So sollen die Rechte von Opfern weiter gestärkt und queere Menschen explizit unter den Schutz des… Eichwede / Droßmann zum Kabinettsbeschluss Völkerstrafrecht weiterlesen

30.10.2023 16:54 Dennis Rohde (SPD) zur Steuerschätzung
Spielräume eng – Herausforderungen groß Trotz Konjunkturflaute prognostizieren die Steuerschätzer minimale Mehreinnahmen. Dennis Rohde erklärt, was das für die Haushaltsberatungen bedeutet. „Die Zahlen der Steuerschätzung sind keine Überraschung, aber verdeutlichen nochmals, unter welch enormem Druck dieses Jahr die Haushaltsverhandlungen geführt werden müssen. Die Spielräume sind eng, aber die Herausforderungen groß. Gemeinsam mit den Koalitionspartnern werden… Dennis Rohde (SPD) zur Steuerschätzung weiterlesen

Ein Service von info.websozis.de

 

Counter

Besucher:962604
Heute:34
Online:2