AllgemeinWeihnachtsgrüße unserer Kandidaten!

Bundestagskandidat Dr. Joe Weingarten, Landratskandidat Hans-Dirk Nies und der gesamte SPD Kreisverband Bad Kreuznach wünschen Ihnen, liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, ein frohes und friedvolles Weihnachtsfest im Kreise Ihrer Liebsten!

Haben Sie ein paar tolle Feiertage!

Veröffentlicht von SPD Kreisverband Bad Kreuznach am 22.12.2016

 

Allgemein„Willy Brandt im Exil“ - Autorenlesung mit Uwe Heilmann in Bad Kreuznach

Nachdem der Reichstag ohne die Stimmen der SPD das Ermächtigungsgesetz für die Nationalsozialisten beschlossen hatte, wurde der spätere Bundeskanzler der Bundesrepublik Deutschland zum Flüchtling: Auf einem Boot etwa 100 Kilometer über das Meer zunächst nach Norwegen, später nach Schweden.

Wegen seiner politischen und journalistischen Tätigkeit in Deutschland musste der 1913 in Lübeck geborene Herbert Ernst Karl Frahm Verfolgung befürchten. Auch in der Emigration schrieb der Auswanderer z.B. für die Zeitungen der norwegischen Arbeiterbewegung unter dem Tarnnamen Willy Brandt, dies um die in Deutschland verbliebenen Verwandten zu schützen.

Nach Kriegsende entschied sich Willy Brandt zum Bedauern der norwegischen und schwedischen Freunde zur Rückkehr nach Deutschland, denen er in einem Brief erklärte, er wolle am Aufbau eines friedlichen und demokratischen Landes mitwirken.

(Text: GBCH, STV KH; Bild: GBCH, STV KH)

Veröffentlicht von SPD Kreisverband Bad Kreuznach am 21.01.2016

 

AllgemeinNeujahrsempfang mit Roger Lewentz

v.l.n.r.: Günter Meurer, Roger Lewentz, Michael Simon, Dr. Heike-Kaster-Meurer, Andreas Hentschel und Carsten Pörksen

In einem sehr gut besuchten "Haus des Gastes" konnte Stadtverbandsvorsitzender Günter (Günni) Meurer den SPD-Landesvorsitzenden Roger Lewentz in Bad Kreuznach willkommen heißen.

Veröffentlicht von SPD Kreisverband Bad Kreuznach am 12.01.2016

 

AllgemeinMalu Dreyer in Kirn

Ein voller Erfolg und ein gelungener Wahlkampfauftakt war die Veranstaltung mit Malu Dreyer am 24. April 2014  im Gesellschaftshaus in Kirn.

"Zukunft gerecht gestalten" war das Thema, zu dem Malu Dreyer mit dem Spitzenkandidaten der Kirner Stadtratsliste Peter Wilhelm Dröscher und den Bürgermeistern Fritz Wagner und Werner Müller geredet hat. Daneben kamen aber auch viele Bürgerinnen und Bürger mit ihr ins Gespräch zu so unterschiedlichen Themen wie

  • Auswirkung des demografischen Faktors auf die Schulsituation im ländlichen Raum genauso wie auf die Besetzung der Gemeinderäte in kleinen Orten
  • Zukunft der Meisterqualifikation  in der EU
  • Fortbestand der Schulsozialarbeit
  • Ehrenamtsinitiative
  • die Hausarztversorgung im ländlichen Raum
  • die Beeinträchtigung der Landschaft durch die Windkrafträder

Nach gut zwei Stunden konnte Jörg Schallmo die Veranstaltung schließen mit einem herzlichen Dankeschön für die gelungene Motivation der wahlkämpfenden Genossinnen und Genossen.

Veröffentlicht am 27.04.2014

 

AllgemeinGemeinsame „Sprechstunde“ mit Dr. Günter Gerhardt und FRK am 11. September , 18 Uhr im AWO-Seniorenzentrum Baumholder

FISCHBACH/BAUMHOLDER. Zu gemeinsamen „Sprechstunden“ mit dem aus Funk und Fernsehen bekannten Dr. Günter Gerhardt lädt der Bundestagsabgeordnete Fritz Rudolf Körper ein.

Fischbach: 09. September, 18 Uhr im Foyer der Gemeindehalle (Hauptstraße 77)

Baumholder: 11. September, 18 Uhr im AWO-Seniorenzentrum (Krankenhausweg 20)

Dr. Gerhardt spricht zu dem Thema „Schilddrüse – kleines Organ mit großer Wirkung – Wie es mit dem medizinischen Fortschritt bestellt?“. Zudem können die Gäste mit Dr. Gerhardt und FRK auch gesundheitspolitische Themen diskutieren.

Veröffentlicht von SPD Kreisverband Bad Kreuznach am 02.09.2013

 

Kirner Wetter

 

WebsoziInfo-News

13.02.2018 18:41 Schulz tritt zurück – Scholz übernimmt kommissarisch den Parteivorsitz – Nahles als Vorsitzende vorgeschlagen
Bericht dazu auf tagesschau.de – http://www.tagesschau.de/inland/spd-parteivorsitz-101.html

13.02.2018 18:15 Frank Schwabe zum Koalitionsvertrag/Menschenrechtspolitik
Frank Schwabe, Sprecher für Menschenrechte und humanitäre Hilfe: Im vorliegenden Koalitionsvertrag konnte die SPD wichtige Fortschritte im Bereich der Menschenrechte durchsetzen. Insbesondere im Bereich der sozialen und kulturellen Rechte finden sich wichtige Vorhaben. „Zum ersten Mal konnte sich die SPD mit CDU und CSU darauf verständigen, menschenrechtliche Vorgaben entlang der Liefer- und Wertschöpfungsketten für deutsche

09.02.2018 13:32 Schulz verzichtet auf Ministerposten
Erklärung des SPD-Parteivorsitzenden Martin Schulz: „Der von mir gemeinsam mit der SPD-Parteispitze ausverhandelte Koalitionsvertrag sticht dadurch hervor, dass er in sehr vielen Bereichen das Leben der Menschen verbessern kann. Ich habe immer betont, dass – sollten wir in eine Koalition eintreten – wir das nur tun, wenn unsere sozialdemokratischen Forderungen nach Verbesserungen bei Bildung, Pflege,

07.02.2018 14:25 Koalitionsvertrag zwischen CDU, CSU und SPD
Koalitionsvertrag zwischen CDU, CSU und SPD „Ein neuer Aufbruch für Europa. Eine neue Dynamik für Deutschland. Ein neuer Zusammenhalt für unser Land“ Der Koalitionsvertrag als pdf (3 MB)

04.02.2018 17:02 Bundestagsfraktion: Sprecherinnen und Sprecher der Arbeitsgruppen gewählt
Auch Kandidatinnen und Kandidaten für Ausschussvorsitze bestimmt Die SPD-Fraktion hat am Dienstag in ihrer Fraktionssitzung Sprecherinnen und Sprecher für 23 Ausschussarbeitsgruppen (Obleute) und fünf Kandidatinnen und Kandidaten für die Ausschussvorsitze gewählt. Alle weiteren Informationen auf spdfraktion.de

Ein Service von info.websozis.de

 

Counter

Besucher:962438
Heute:3
Online:1