Innenminister Roger Lewenz besucht Kirn

Stadtverband


Fachleute im Gespräch: Fritz Wagner beantwortet die Fragen des Ministers zur Stadtgeschichte.

Innenminister Roger Lewenz besucht Kirn und informiert sich über Projekte der Stadtsanierung. 

Auf Initiative des Landtagsabgeordneten Dr. Denis Alt besuchte Innenminister Roger Lewenz unsere schöne Stadt. Bürgermeister Martin Kilian informierte umfassend und anschaulich über die bisher umgesetzten Projekte. Er sparte nicht an Dank für die bisher erhaltene großzügige Förderung aus verschiedenen Fördertöpfen der Landesregierung. Auch Roger Lewenz war bestens vorbereitet und berichtete, dass das Land im Lauf der Jahre über 20 Millionen Euro in Kirn investiert hat. Sehr beeindruckt war er von den erzielten Ergebnissen. Der Minister konnte sich noch gut an seine Eröffnungsrede anlässlich der Freigabe der Kieselbrücke erinnern. Bürgermeister Kilian konnte direkt dazu berichten, dass der Kirner Einzelhandel sich über neue Kunden aus dem Birkenfelder Land freut, die seit dem Brückenbau keine Wartezeit mehr haben, um die Innenstadt und das Einkaufszentrum zu erreichen.

Viele Kirner Bürgerinnen und Bürgern nutzten die Gelegenheit, um Informationen direkt aus erster Hand zu erhalten. Als gelungenes Beispiel für Sanierungsobjekte in Kirn wurde zum Abschluss des kurzen Rundganges der Komplex "Tengelmann" im oberen Steinweg besichtigt. Dort herrscht jetzt wieder rege Geschäftstätigkeit. Im Stadtcafe der Bäckerei Friedrichs endete der Rundgang. Die Teilnehmer nutzten die Gelegenheit für weitere Gespräche. Denis Alt konnte viel Zustimmung und Unterstützung mit auf seinem weiteren Weg in den Mainzer Landtag mitnehmen.



 

 
 

Kirner Wetter

 

WebsoziInfo-News

18.09.2019 18:36 Katja Mast zu Paketboten-Schutz-Gesetz
Heute bringt das Bundeskabinett das Paketboten-Schutz-Gesetz auf den Weg. Die Nachunternehmerhaftung kommt. SPD-Fraktionsvizechefin Mast sagt: „Das ist eine klare Ansage an die schwarzen Schafe der Branche.“ „Arbeit unterliegt dem Wandel. Gerade der Online-Handel boomt. Immer mehr Päckchen werden verschickt. Deshalb haben wir als SPD-Fraktion versprochen, dass sich die Arbeitsbedingungen von Paketboten spürbar verbessern. Bundesminister Hubertus

18.09.2019 18:34 Michael Groß zu Betrachtungszeitraum Mietspiegel
Mit dem heutigen Kabinettsbeschluss konnte die SPD einen weiteren Erfolg für die Stärkung des sozialen Mietrechts erreichen. Ab nächstem Jahr soll der Betrachtungszeitraum für die ortsübliche Vergleichsmiete von vier auf sechs Jahre im Mietspiegel erhöht werden. „Das ist auch ein großer Erfolg für Bundesjustizministerin Lambrecht, die das Thema Mietrecht zur Chefinnensache erklärt hat. Wir dämpfen

16.09.2019 18:36 „Klima schützen heißt Zukunft gewinnen“
Wenige Tage vor dem Klimakabinett am Freitag hat die SPD ihre Anforderungen an eine Einigung unterstrichen: Die Klimaziele bis 2030 müssten verlässlich erreicht werden – und vor allem Menschen mit kleinen Einkommen dürften nicht überfordert werden. Bei der richtigen Mischung aus Förderung und Steuerung gebe es aber auch gute Chancen für neue Jobs in einer

13.09.2019 18:54 #unsereSPD – Die Tour
#unsereSPD – Die Tour macht am Samstag Halt in Filderstadt.Wir übertragen live ab 16 Uhr.Sei dabei! Livestream auf https://unsere.spd.de/home/

13.09.2019 18:50 René Röspel zu Roadmap für Forschungsinfrastrukturen
Das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) hat heute die neue Roadmap für Forschungsinfrastrukturen vorgelegt. Damit werden drei Infrastrukturvorhaben aus den Bereichen Klimaforschung, Materialforschung und Medizin nachhaltig unterstützt. Die durch die Roadmap zur Verfügung gestellten Aufbaumittel betragen pro Projekt mehr als 50 Millionen Euro. „Was lange währt, wird endlich gut: Bereits 2017 wurden elf Projekte

Ein Service von info.websozis.de

 

Counter

Besucher:962438
Heute:22
Online:1