Politischer Aschermittwoch in Kirn-Sulzbach

Stadtverband


Glückwünsche für Hubertus Brandenburg für 50 Jahre SPD-Mitgliedschaft

Zum politischen Aschermittwoch und dem legendären Heringsessen luden die Kirn-Sulzbacher Genossen ein. In diesem Jahr waren alle Plätze im Gasthaus Collet besetzt. Vor der Landtagswahl war das Interesse der Kirn-Sulzbacher Genossinnen und Genossen groß, Informationen aus erster Hand zu erhalten.

Michael Kloos begrüßte als Vorsitzender der Sektion die Gäste: Stadtbürgermeister Martin Kilian, Hans-Dirk Nies, Markus Stein und Jörg Schallmo. Ein Grußwort galt dem Mitbegründer der Sulzbacher SPD, Karl-Heinz Wesemann. Für ein besonderes Jubiläum wurde an diesem Abend Hubertus Brandenburg geehrt, Hans-Dirk Nies überreichte Hubertus für 50 Jahre SPD-Mitgliedschaft Urkunde und Ehrennadel.

Markus Stein überbrachte herzliche Grüße von Denis Alt, der andere Termine wahrnehmen musste. Markus ging ausführlich auf die Meilensteine des Landtagswahlkampfes ein und hob die Erfolge der Landesregierung hervor. Bürgermeister Kilian gab ein Statement zu den aktuellen Entwicklungen in der Stadt. Besonders stolz ist er auf die Entwicklung der Ehrenamtsinitiative "Ich bin dabei". In Kirn-Sulzbach beteiligt sich der "Sulzbacher Treff" an diesem Projekt. Die Umsetzung in Kirn-Sulzbach klappt hervorragend.

Michael Kloos warb um Unterstützung im Wahlkampf und leitete dann zum gemütlichen Teil des Abends über.

 
 

Kirner Wetter

 

WebsoziInfo-News

05.02.2023 15:53 Dirk Wiese zu Fluchtgeschehen/Migrationsgipfel
Was an Unterstützung möglich ist, machen wir auch möglich Die aktuelle Lage ist für Städte und Gemeinden aufgrund des Krieges in der Ukraine und dem generellen Fluchtgeschehen zweifelsohne herausfordernd, sagt Dirk Wiese. Er nimmt aber auch die Union in die Pflicht. „Die aktuelle Lage ist für die Städte und Gemeinden aufgrund des Krieges in der… Dirk Wiese zu Fluchtgeschehen/Migrationsgipfel weiterlesen

29.01.2023 17:45 MEHR WOHNGELD FÜR MEHR MENSCHEN
Kann ich mir meine Wohnung auch in Zukunft noch leisten? Diese Frage stellen sich Viele angesichts der gestiegenen Gas- und Strompreise. Damit die Miete und die Energiekosten kein Konto ins Minus bringen, gibt es jetzt das Wohngeld Plus. Wir haben das Wohngeld im Schnitt verdoppelt und die Zahl der Anspruchsberechtigten mehr als verdreifacht. Damit Wohnen für alle bezahlbar… MEHR WOHNGELD FÜR MEHR MENSCHEN weiterlesen

29.01.2023 17:44 SOZIALDEMOKRATISCHE ANTWORTEN AUF EINE WELT IM UMBRUCH
Die Kommission Internationale Politik des Parteivorstandes hat mit einer Neuausrichtung sozialdemokratischer internationaler Politik Antworten auf eine Welt im Umbruch formuliert. Wir dokumentieren das Ergebnispapier. Kommission Internationale Politik: „Sozialdemokratische Antworten auf eine Welt im Umbruch“

26.01.2023 17:46 Bernhard Daldrup zum Programm klimafreundlicher Neubau
Bernhard Daldrup, bau- und wohnungspolitischer Sprecher: Zwei neue Förderprogramme zur Unterstützung des Wohnungsneubaus gehen in Kürze an den Start. Ab März beginnt das Förderprogramm für klimafreundlichen Neubau (KFN). Ab Juni 2023 erfolgt eine bessere und zielgerichtete Neubauförderung für Familien. „Zusammen bilden die Maßnahmen einen starken Impuls für Eigentumsförderung und Klimaschutz. Beides hat für uns einen… Bernhard Daldrup zum Programm klimafreundlicher Neubau weiterlesen

17.01.2023 19:37 Rita Hagl-Kehl zum Verbot von Kindermarketing
Rita Hagl-Kehl, stellvertretende ernährungspolitische Sprecherin: Die SPD-Bundestagsfraktion begrüßt den längst überfälligen Vorstoß zwei großer Discounter, ungesunde Lebensmittel nicht länger gezielt an Kinder zu bewerben. Die beiden Discounter machen es vor, nun muss die gesamte Lebensmittelbranche nachziehen. Das Bundesernährungsministerium muss schnellstmöglich eine gesetzliche Regulierung von Kindermarketing vorgeben. „Die SPD-Bundestagsfraktion setzt sich dafür ein, dass die Vereinbarung… Rita Hagl-Kehl zum Verbot von Kindermarketing weiterlesen

Ein Service von info.websozis.de

 

Counter

Besucher:962440
Heute:5
Online:1